Praxis Küttigen

Hauptstrasse 15
5024 Küttigen

T   +41 (0) 62 827 11 25
F   +41 (0) 62 827 20 78

 

 

   www.praxis-kuettigen.ch


 ©Praxis Küttigen 2017-2019

 
 
 

ACP



Eine sehr effiziente und einfache Therapie bei vielen Gelenksbeschwerden ist die sogenannte Injektion von «Eigenblut-Präparate». Bei uns werden hauptsächlich die Produkte der Firma Arthrex angewendet (ACP: autologous conditioned plasma; frei übersetzt: körpereigenes konditioniertes Plasma). In einen ersten Schritt wird Ihnen Blut genommen, und in einer speziellen Doppelspritze zentrifugiert. Somit wird das Blut in seine zelluläre (weisse und rote Blutkörperchen, Blutplättchen) und flüssige Komponente (Plasma) getrennt. Anschliessend wird das so gewonnene Plasma in einer kleineren Spritze – immer noch steril – aufgezogen, und dort injiziert wo es der Arzt mit Ihnen besprochen hat. Sehr gute Indikationen sind:


§ Leichte bis mittelschwere Arthrose (z.B. Knie-Arthrose)

§ Sehnen- und Muskelentzündungen (z.B. Tennis-Ellebogen)

§ Gelenksprellungen


Die ACP-Therapie ist eine gute Alternative zu Kortison-Spritzen. Leider wird diese Therapie – noch – nicht von den Krankenkassen übernommen, obwohl sie seit Jahrzehnten erfolgreich angewendet wird…