Praxis Küttigen

Hauptstrasse 15
5024 Küttigen

T   +41 (0) 62 827 11 25
F   +41 (0) 62 827 20 78

 

 E-Mail: praxis-kuettigen@hin.ch

   www.praxis-kuettigen.ch


 ©Praxis Küttigen 2017-2019

 
 
 

Aktuelle Mitteilungen


corona-Virus


Aufgrund der aktuellen ausserordentlichen Lage (COVID-19-Pandemie) in der Schweiz, muss der Zugang zur Praxis angepasst werden. Ab Montag den 20. April 2020 ist unsere Praxis wieder wie gewohnt offen. Es werden nur Patienten in die Praxis zugelassen, welche einen Termin telefonisch oder per E-Mail vereinbart haben. Unsere Aufgabe als Hausarztpraxis ist es im Moment die Spitäler zu entlasten, gleichzeitig müssen wir uns selber schützen. Wir bitten um Verständnis.


Eine internationale Kooperation von Deutschland, Schweiz und Italien hat einen sehr guten COVID-Risiko-Rechner zur Verfügung gestellt, bei Unsicherheit empfehlen wir Ihnen diesen Tool sehr: https://covidguide.health/de/


Es werden COVID-19 Abstriche gemäss den Richtlinien des BAG durchgeführt. Bei vom BAG anerkannter Indikation werden die Kosten übernommen. Bei fehlender Indikation (fehlende Symptome) wie z.B. bei Verlangen von Reise-Agenturen, Arbeitgeber, Vereine usw. müssen die Kosten für die Abstriche selber getragen werden.


Wir möchten Sie bitten, sich gemäss den Empfehlungen des BAG (https://www.bag.admin.ch/) zu verhalten.


Bei Unklarheiten weisen wir Sie ausserhalb unserer Öffnungszeiten auf die kostenlose Hotline des Aargauischen Ärzteverbands hin unter der Telefonnummer 0900 401 501 (Stand: 12.3.2020, 17:55 Uhr).




Willkommen Frau Dr. Grossmann!

  

Trotz schwere Pandemie, dürfen wir mit grosser Freude mitteilen, dass unsere Praxis ab Montag den 20.4.2020 von Frau Dr. Renate Grossmann hausärztliche Verstärkung erhält! Wir freuen uns sehr, dass uns Frau Grossmann bei der Grundversorgung unseren Patienten hilft. Neue Patienten werden vorerst nur nach Rücksprache mit der Praxis aufgenommen.

 

 

 

netzwerk-Wechsel


Seit dem 1.7.2020 sind wir Mitglieder des Ärztenetzwerks Medix (www.medix.ch), entsprechend sind wir per 30.6.2020 nicht mehr im Argomed-Netzwerk. Für einige Patienten im Hausarzt-Modell kann es bedeuten, dass es keinen Hausarzt-Modell mit dem entsprechenden Versicherer gibt. Wir empfehlen zu überprüfen, bevor Sie dann einen anderen Hausarzt wechseln, ob für Sie eher ein Krankenkassenwechsel auf 1.1.2021 in Frage kommen würde. Mit welchen Krankenkassen Medix Verträge hat, sehen Sie hier.


Für uns bedeutet der Netzwerk-Wechsel in erster Linie höhere Anforderungen an die Qualität einer Hausarztpraxis, was unseren Patienten zugute kommen wird. Unter anderem werden wir ab diesem Herbst 2020 einen Zertifizierungs-Programm durchlaufen, welches (hoffentlich) in einem EQUAM-Zertifikat enden wird. Damit zeigen wir gegen aussen, was wir eigentlich bereits seit Jahren auf den Gebieten der Patienten-Sicherheit und interne Qualität praktizieren. 

Weiterhin freuen wir uns auf die regelmässigen, hochqualifizierten Qualitätszirkel mit den anderen Ärzte welche in der Region ebenfalls Teil vom Medix-Netzwerk sind.

 

 



Letzte Aktualisierung: 30.7.2020